Demenz & Migration Thema bei Deutsch-Schwedischem Altenhilfeseminar

Demenz-Servicezentrum für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte - am 29. Okt 2014

Nordische Botschaften in Berlin luden zum Austausch über Altenhilfeplanung und Lebensqualität bei Menschen mit Demenz ein

Am 10. September 2014 haben die Nordischen Botschaften zu einem deutsch-schwedischen Seminar zum Thema "Altenhilfeplanung und Lebensqualität bei Menschen mit Demenz" nach Berlin eingeladen.

Partner bei diesem Austausch war neben anderen der Bundesverband der Arbeiterwohlfahrt, der seinerseits das Demenz-Servicezentrum für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte (DSZ) aus Gelsenkirchen nach Berlin eingeladen hatte.

Fr. Maevskaya vom DSZ hatte die einmalige Gelegenheit, den teilnehmenden Schweden und anderen Gästen in prominenter Form die Landesinitiative Demenz-Service NRW und das DSZ für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte vorzustellen.

Weitergehende Informationen finden Sie in deutscher und englischer Sprache in den angehängten Dateien.