Die Unabhängige Patientenberatung bietet Beratung in Russisch und Türkisch an

Demenz-Servicezentrum für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte - am 24. Feb 2014

Krankheit kann sowohl Ursache als auch Folge von Einschnitten im Leben sein. Migration,
Arbeitslosigkeit und soziale Isolation sind dabei schwerwiegende Faktoren.

Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) bietet Beratungen für Migrantinnen und Migranten auf Russisch und Türkisch sowohl telefonisch als auch in den 21 bundesweiten Beratungsstellen. Zudem richtet sie sich verstärkt an arbeitslose Ratsuchende.

Mehr dazu finden undden Link zur Webseite finden Sie hier