Träger

Träger des Demenz-Servicezentrums für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte ist die Arbeiterwohlfahrt, Unterbezirk Gelsenkirchen-Bottrop, 
45881 Gelsenkirchen , Grenzstr. 47; Internet: awo-gelsenkirchen.de

Der Name Arbeiterwohlfahrt, das kurze AWO oder unser AWO-Herz sind Ihnen sicherlich schon begegnet: bei Bekannten, deren Tochter eine AWO-Kita besucht, auf den Fahrzeugen unserer Dienste oder auf den vielen Informationsbroschüren und Flyern. Die AWO ist allerorts präsentund doch werden wir immer wieder gefragt:Was macht die AWO eigentlich?
Um
es kurz zu sagen: In unseren Einrichtungen engagieren wir uns für alle, die auf Unterstützung angewiesen sind. In den Ortsvereinen sind unsere Mitglieder aktivviele Freiwillige unterstützen unsere Arbeit. Und nicht zuletzt sind wir politisches Sprachrohr für all jene, die keine Lobby haben. Mit einem Satz: Wir sind da, wenn Hilfe gebraucht wird.

Eine Demenzerkrankung stellt nicht nur die Betroffenen, sondern auch ihre Familien vor große
Herausforderungen. Um sich auf die Situation einstellen zu können, sind eine Vielzahl von Informationen über das Krankheitsbild und den Verlauf der Erkrankung eine kompetente Beratung über den Umgang mit an Demenz Erkrankten und Hinweise sowie Tipps für die Entwicklung eines Hilfearrangements erforderlich.

Zur Unterstützung dementiell erkrankter Menschen und ihrer pflegenden Angehörigen sowie zur Ergänzung, Weiterentwicklung und Unterstützung bestehender Hilfeangebote fördern das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen und die Pflegekassen im Rahmen der Landesinitiative Demenz-Service NRW" seit Mitte 2004 den Aufbau von Demenz-Servicezentren.

Das Demenz-Servicezentrum für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte in Trägerschaft der AWO ist seit Ende 2007 Teil der Landesinitiative Demenz-Service NRW und ist für ganz NRW zuständig. Zuvor wurden seit Februar 2004 ähnliche Arbeitsansätze in einem Vorläuferprojekt im Rahmen des Sonderprogramms Demenz der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW erfolgreich erprobt.