Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz

08.12.2017

Das Demenz-Servicezentrum für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte stellt die Landesinitiative Demenz-Service NRW und das Demenz-Servicezentrum für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte   vor.

Der Fachtag bietet einer breiten Fachöffentlichkeit die Möglichkeit, das Thema und den Stand der erreichten Praxis vertieft zu diskutieren. Er will Anregungen für die konzeptionelle und praktische Weiterentwicklung lokaler Infrastruktur für die Unterstützung von Menschen mit Demenz und Zuwanderungsgeschichte sowie ihrer Angehörigen geben, die auch das ehrenamtliche und bürgerschaftliche Engagement einschließt. Bereits bestehende gute Praxis in den beteiligten Kommunen wird unter verschiedenen Aspekten vorgestellt.

Zielgruppen:

Kommunen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Altenhilfe, Altenplanung und Sozialplanung, von Mehrgenerationenhäusern, Seniorenorganisationen Verantwortliche aus Politik, Verwaltung, Wohnungswirtschaft, Migrantenorganisationen und Zivilgesellschaft, Wissenschaftler/innen und Interessierte aus dem Bereich der Seniorenpolitik.

 

ANMELDUNG und Veranstaltungsprogramm auf der Webseite des Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.:

https://www.deutscher-verein.de/de/veranstaltungen/F_4497-17

Veranstalter:

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.

Michaelkirchstr. 17/18, D-10179 Berlin-Mitte

Telefon +49(0) 30/62980-0                                       

Telefax +49(0) 30/62980-150 E-Mail: kontakt@deutscher-verein.de                      

Internet: www.deutscher-verein.de